KOSTENLOS STARTEN
dracoon-login-w
Menu
JETZT TESTEN
LOGIN
DRACOON weiter auf Wachstumskurs

DRACOON baut Geschäftsführung mit Dr. Björn Momsen und Morad Rhlid aus

Eva Janik
07.09.22 10:02

Weiter auf Wachstumskurs

PRESSEMITTEILUNG DRACOON, deutscher Marktführer im Bereich Enterprise File Services, will weiterwachsen und hat sich hierfür zwei neue Geschäftsführer ins Boot geholt. Ab sofort unterstützen Morad Rhlid und Dr. Björn Momsen Marc Schieder als gleichberechtigte Geschäftsführer.

DRACOON, der deutsche Marktführer im Bereich Enterprise File Services, ist auf Wachstumskurs. Immer mehr deutsche Großunternehmen und -institutionen zählen inzwischen zu seinem Kundenstamm. Die AUDI AG, der ADAC, das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus, der Anbieter für Praxissoftware mediatixx, KIND Hörgeräte oder auch der Saunahersteller KLAFS, sie alle waren in den vergangenen 12 Monaten auf der Suche nach einer Lösung für den sicheren Transfer ihrer Daten – und haben sich am Ende für DRACOON entschieden.

Um das rasante Wachstum der vergangenen Jahre halten und weiter ausbauen zu können, hat DRACOON nun seine Geschäftsführung um zwei erfahrene Führungskräfte erweitert. Ab sofort wird Marc Schieder von Morad Rhlid und Dr. Björn Momsen unterstützt. Schieder zeichnet sich dabei für die Bereiche Technik und Sicherheit verantwortlich, Rhlid für die Bereiche Sales, Marketing, Customer Success und Produkte. Dr. Momsen kümmert sich um die Bereiche Finance & Controlling, Human Resources und Business Intelligence.

Marc Schieder, Morad Rhlid und Dr. Björn Momsen

von links: Marc Schieder, Morad Rhlid und Dr. Björn Momsen 

 

Momsen ist bereits seit drei Jahren als CFO für DRACOON im Einsatz. Zuvor hatte er mehrere Jahre als CFO von SaaS-Unternehmen Gelegenheit, entscheidende Erfahrungen zu sammeln. Der Umstand, dass DRACOON die deutsche Marktführerschaft erringen konnte, ist nicht zuletzt seinem Einsatz zu verdanken.

Rhlid war bis vor kurzem Geschäftsführer mehrerer internationaler Niederlassungen der SER Group. Zu seinen Schwerpunktaufgaben gehörten der Auf- und Ausbau des Geschäfts mit den jeweiligen Landesgesellschaften, der Vertriebsstrukturen, der Professional Services-Strukturen, des SaaS-Geschäfts sowie der Analyst Relations zu GARTNER und FORRESTER©.

Der technologische Vorsprung, aber auch der 100%ige Subscription-Ansatz sind ideale Voraussetzungen für eine Marktexpansion über die Grenzen der DACH-Region hinaus. Als langfristiges Ziel peilt er die europäische Marktführerschaft im Bereich Enterprise File Services an. Um das zu erreichen, will er vor allem eines: die Marke stärken – vertrieblich, technologisch und durch Zukauf.

Kurz- und mittelfristig sollen das Direkt- und das Partnergeschäft ausgebaut werden – durch eine Schärfung der eigenen Marktposition und eine klarere Abgrenzung zum Wettbewerb. Mittelfristig soll das Unternehmen darüber hinaus durch eine kluge Akquise-Strategie erweitert werden. Im Zuge dessen will man weitere Investoren mit ins Boot holen. Der ideale Wachstumspartner verfügt über ein Tech-Portfolio auf internationaler Ebene und sieht das Potential von High-Tech „made in Germany“. 

Der bereits bestehende Geschäftsführer Marc Schieder erklärte zur Entscheidung, den Posten zu einem Dreiergespann auszubauen: „In den vergangenen Jahren konnte sich DRACOON erfolgreich auf dem deutschen Markt etablieren. Mittlerweile haben wir die Rentabilitätsgrenze durchbrochen. Allein für dieses Jahr erwarten wir ein Umsatzwachstum von mehr als 40 Prozent. Björn Momsen hat hier Großartiges geleistet. Um uns nun aber auch außerhalb der Bundesrepublik, in ganz Europa, zu etablieren, haben wir Morad Rhlid in die Geschäftsführung geholt. Er bringt das notwendige Rüstzeug mit, das Unternehmen international stark aufzustellen. Unter seiner Federführung wird es uns gelingen, DRACOON über kurz oder lang zu der international präferierten File Service Lösung auszubauen.“

Marc_Schieder_Chief_Information_(Security)_Officer_3 - Petra_Homeier_Fotografie

  Morad Rhlid bringt das notwendige Rüstzeug mit, das Unternehmen international stark aufzustellen. Unter seiner Federführung wird es uns gelingen, DRACOON über kurz oder lang zu der international präferierten File Service Lösung auszubauen.“
Marc Schieder, Geschäftsführer DRACOON

 

 

 

Basic | Pro | Premium – welcher Typ sind Sie?

DRACOON bietet mit den drei Produkt-Paketen für jedes Unternehmen die perfekte Variante.
2022-01-12-DRACOON-Produktpakete
Fordern Sie jetzt die Preisliste mit allen Features in der Übersicht an.

Jetzt unverbindlich Preisliste anfordern
2022-01-12-DRACOON-Produktpakete

DRACOON bietet für jedes Unternehmen die richtige Lösung

Fordern Sie jetzt die Preisliste an und finden Sie das für Sie passende Angebot!

Preisliste unverbindlich anfordern

Bei neuen Blog-Artikeln benachrichtigen lassen: