Zum Hauptinhalt springen
Kostenlos testen Demo anfordern
Kostenlos testen Demo anfordern

1 Min. Lesezeit

DRACOON und XignSys ermöglichen passwortlose Authentifzierung

DRACOON und XignSys ermöglichen passwortlose Authentifzierung

DRACOON und XignSys ermöglichen passwortlose Authentifizierung

 DRACOON bietet seinen Kunden ab sofort über seinen neuen Technologiepartner XignSys die innovative Authentifizierungslösung „XignIn“ an. Damit wird der Login-Prozess in der Datenaustausch-Lösung noch sicherer.

Devices-XignSys

 

Login ohne Passwort

XignIn ermöglicht eine extrem nutzerfreundliche und zugleich sehr sichere 2-Faktor-Authentifizierung für unterschiedlichste Anwendungen – ganz ohne Passwörter und zusätzliche Hardware. Und diese Authentifizierungslösung können Kunden von DRACOON nun optional nutzen. Damit entfällt das lästige Merken von Nutzername oder Passwort und der Anmeldeprozess am DRACOON-Account funktioniert noch schneller und intuitiver.

Hat sich der Benutzer einmalig in der Xign.Me-App registriert, kann er auf die Nutzung von Nutzername und Passwort verzichten. Stattdessen scannt er für den Login an einem Zweitgerät (Tablet, PC o.ä.)  einen QR-Code mit Hilfe der Xign.Me-App. In der mobilen Applikation auf dem Smartphone reicht ein simpler Klick auf einen Button.

XignSys_Device_DRACOON-1

 

Sicherheit Made in Germany

Marc Schieder, CIO von DRACOON ist sichtlich erfreut über die Zusammenarbeit:

Marc_Schieder_Chief_Information_(Security)_Officer_3 - Petra_Homeier_Fotografie

 Durch DRACOON stellen wir sicher, dass die digitalen Daten unserer Kunden sicher gespeichert, verwaltet und geteilt werden können. Mit unserem neuen Partner, der XignSys GmbH, ermöglichen wir jetzt einen noch sicheren, aber gleichzeitig auch nutzerfreundlicheren Zugang zu unserer Plattform – ganz ohne die Verwendung von lästigen Passwörtern. Wir sind sehr glücklich darüber, dass wir unseren Kunden diesen Mehrwert gemeinsam mit einem deutschen Partner anbieten können.“

 Und auch Lars-Oliver Schröder, CSO / CMO von XignSys unterstreicht die positiven Aspekte der Kooperation:

Lars Oliver Schröder_XignSys

 DRACOON ist Marktführer im Bereich Enterprise File Services und bei unzähligen Kunden im In- und Ausland im Einsatz. Umso mehr freuen wir uns, dass sich DRACOON dazu entschieden hat, diesen Kunden auf Basis unserer Lösung XignIn einen noch sicheren, aber gleichzeitig auch nutzerfreundlicheren Zugang zu der DRACOON-Plattform zu ermöglichen.“

 

Zukunftssichere Technologie

Der Schutz von Daten, aber auch virtuellen Identitäten hat für DRACOON oberste Priorität. Authentifizierung und Autorisierung sind wichtige Bestandteile jeder Anwendung. Sie haben sich im Laufe der Jahre weiterentwickelt, um die anspruchsvollen Anforderungen des modernen Webs zu erfüllen. Die Anbindung von XignSys an DRACOON erfolgt daher über den aktuellen Standard OpenID Connect. Die XignIn-Technologie basiert auf modernsten kryptografischen Verfahren, kritische Nutzerdaten werden nicht übermittelt. So haben die Nutzer die Gewissheit, dass ihre digitale Identität weiterhin geschützt ist.

🔎    Mehr zur passwortlosen Authentifizierungslösung von XignSys

 

Wie sicher ist eine Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA) wirklich?

Wie sicher ist eine Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA) wirklich?

Was bedeutet Multi-Faktor-Authentifizierung für das Thema Compliance? Nach wie vor ist das Passwort wohl die häufigste Sicherheitsmaßnahme, um Daten...

Read More
Datenschützer melden Bedenken zur behördlichen Microsoft365-Nutzung an

Datenschützer melden Bedenken zur behördlichen Microsoft365-Nutzung an

Wie Anfang dieser Woche bekannt wurde, warnt ein Arbeitskreis der Datenschutzkonferenz von Bund und Ländern vor dem Einsatz der Produkte, die im...

Read More
Grenzenloser Datentransfer – husare steuert File Service über DRACOON

Grenzenloser Datentransfer – husare steuert File Service über DRACOON

Markenführende Kommunikation von innen nach außen – so beschreibt sich die Kommunikationsagentur husare, die mit ihrer über 70 Mitarbeiter starken...

Read More