JETZT TESTEN
dracoon-login-w
Menu
JETZT TESTEN
LOGIN
Offline arbeiten und Dateien direkt bearbeiten mit DRACOON für Windows/Mac

Offline arbeiten und Dateien direkt bearbeiten mit DRACOON für Windows/Mac

Sigrid Robold
25.05.20 13:27

Im Alltag mit einem Tool wie DRACOON zu arbeiten ist besonders einfach, wenn sich dieses gut in bestehende Systeme einfügt. Vor allem, wenn man sich viel auf Reisen oder im Homeoffice befindet, ist es besonders praktisch, alle Dateien, welche man gemeinsam mit Kollegen bearbeitet, schnell und unkompliziert zur Verfügung zu haben.

Für dieses Szenario eignet sich DRACOON für Windows/Mac hervorragend. Dieser Client fügt sich wie eine Laufwerksverbindung in das entsprechende Betriebssystem ein, weshalb Nutzer keine neue Software verwenden und zu beherrschen lernen müssen. Wie man DRACOON für Windows/Mac herunterlädt, installiert und in Betrieb nimmt, ist umfassend in unserem Support-Bereich beschrieben.

Mehr Informationen zu DRACOON für Windows/Mac

 

Im Folgenden werden die größten Vorteile von DRACOON für Windows/Mac vorgestellt und wir erklären Ihnen, bei welchen Use Cases der Client die größten Mehrwerte für den Nutzer hat.

 

Offline arbeiten

Mit DRACOON für Windows/Mac können Sie ausgewählte Dateien offline auf Ihrem Gerät halten, sodass Sie auch unterwegs daran arbeiten können. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die gewünschte Datei, erscheint im Kontextmenü die Option „Halte Offline auf Festplatte“.

DRACOON für Windows/Mac - Offline arbeiten

Das bedeutet, dass Sie auch auf die Datei zugreifen können, wenn Ihr Gerät im Moment keine Verbindung zum Internet hat. Sollten Sie also an Orten wie beispielsweise in der Bahn oder am Flughafen, wo die Internetverbindung häufig instabil oder unsicher ist, arbeiten wollen, können Sie das mit DRACOON für Windows/Mac tun. Sobald Sie wieder mit dem Internet verbunden sind, synchronisiert der Client den neuesten Stand Ihrer Dateien automatisch mit DRACOON.

 

Dateien direkt bearbeiten

Einer der größten Vorteile von DRACOON für Windows/Mac ist die Vereinfachung der Arbeit mit Dateien im Alltag. Über die Web App Dateien aus DRACOON herunterzuladen, zu bearbeiten, dann wieder hochzuladen und die veraltete Version zu überschreiben, ist ein aufwendiger Workflow, der mit DRACOON für Windows/Mac erheblich vereinfacht werden kann. Sie bearbeiten und speichern die Dateien augenscheinlich direkt auf Ihrem Gerät, das Hochladen übernimmt die Synchronisierung automatisch im Hintergrund. So ist es auch leichter, die Übersicht über Dateien zu behalten, da nicht verschiedene Versionen auf Ihrem Gerät, in DRACOON und in Ihren Downloads liegen. Außerdem können auch in DRACOON für Windows/Mac ganz komfortabel Dateifreigaben und Dateianfragen erzeugt werden.

DRACOON für Windows/Mac - KontextmenüDRACOON für Windows/Mac - Kontextmenü

 

DRACOON Hero-Tipp:
Für die Bearbeitung von Dateien ist DRACOON für Windows/Mac zwar hervorragend geeignet, jedoch ist keine Administrationstätigkeit von DRACOON wie z.B. die Verwaltung von Systemeinstellungen, Nutzern oder Gruppen möglich. Für die alltägliche Arbeit mit Ihren Dateien empfehlen wir die Nutzung von DRACOON für Windows/Mac, sollten Sie aber administrative Tätigkeiten in DRACOON durchführen müssen, verwenden Sie hierfür bitte die DRACOON Web App.

dracoon-devices-free

Jetzt DRACOON testen

10 User – 10 GB für immer kostenlos

DRACOON testen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Artikel aus Onboarding

Bei neuen Blog-Artikeln benachrichtigen lassen: